„Holtkämperei” Isselhorst

Benannt nach dem ehemaligen Postagenten Holtkamp

Ort
An der Lutter 1 in Isselhorst/ Gütersloh

Gebäudetyp
Dreiständer Fachwerkhaus von 1623

Initiator
Dipl.Ing. (FH) Ortwin Schwengelbeck

Tätigkeiten
Gefügekundliche Untersuchung des Gebäudes mit einhergehender Anfertigung von Zeichnungen der einzelnen Bauphasen
Entwicklung des Restaurierungskonzeptes für das Zimmerergewerk
Restaurierung des Fachwerkgefüges, Ausnahme Südgiebel und Westtraufe
Erneuerung der Giebelverbretterung, Nordgiebel
Restaurierung des Fensterbestandes, Osttraufe

Südgiebel

Pressemitteilung
Auf dem Weg vom Abbruchkandidat zum Heimathaus… Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) >mehr

Zurück zu Referenzen